elcassette, das sind Maria an der Gitarre und am Synthesizer sowie Elke am Schlagzeug und Gitarre. Ihre Lieder handeln von Liebe und Tod, von Dyke-Bars und Beziehungsproblemen – um nur einige Themen zu nennen –, wobei das Publikum im Optimalfall zum Tanzen wie zum Nachdenken bewegt werden soll. Eine „unapologetische Kombination aus Indie-Rock, Riot Grrrl und experimentellem Pop, der mit elektronischen Verheerungen kollidiert“, wie sie es selbst beschreiben. Auf der Bühne wechseln sie schon mal die Instrumente: vom Schlagzeug zur Akustikgitarre, zur E-Gitarre, zum Synthesizer oder zur Ukulele, was ganz den bekannten D.I.Y.-Prinzipien entspricht. Diese wiederum hat sich Maria vor allem in ihrer Zeit in Portland, Oregon, der Riot-Grrrl-Metropole, neben weiteren Queercore- und Indie-Einflüssen von der Pazifischen Nordwestküste eingeprägt. In München sind die beiden einander schlussendlich begegnet, und gemeinsam experimentieren sie seither als Duo im Bereich Indie-Garage-Rock. Vom Kafe Kult wurde der Sound als „ Indie in bester K Records und Kill Rock Stars Manier“ beschrieben. 2011 haben elcassette ihr Debut-Album Planewreck veröffentlicht, das mit selbst genähter Unikat-Tasche im Eigenvertrieb zu erwerben ist.

elcassette is Maria on guitar and synthesizer and Elke on drums and guitar. Their music is an unapologetic combination of Indie Rock, Riot Grrrl, and experimental Pop, colliding with Electro cataclysms. With songs ranging in subject matter from love and death to dyke bars and domestic violence, the words catch the listener off-guard with brash honesty. They play different instruments on stage – sometimes guitar and drums, sometimes synthesizer and electronic beats, sometimes ukulele and acoustic guitar which refers to the D.I.Y. principle. Maria was highly influenced by queercore and Indie during her time in Portland, the Riot Grrrl metropolis. In Munich Maria and Elke finally met and are since experimenting as a duo in the range of Indie Garage Rock. Their sound has been described by Kafe Kult as “grating indie rock in the best manner of K Records and Kill Rock Stars.” In 2012 elcassette released their debut album Planewreck which can be purchased at their own distribution coming with a self-made one of a kind bag.

 

Foto oben von Tobias Kühn